Mon, 31.10.2022

1st Floor, 2nd Floor, 3rd Floor

Halloween Havoc mit Rampue und DLV


Line Up:

1st Floor „Mainfloor of Havoc“

Rampue

Blockoland (Audiotherapie/ Afrodisiakum)

Fred Froehlich (Tanz der Moleküle)

2nd Floor „Techno“

DLV (Voxnox Berlin/Grelle Forelle)

Mischkonsum (Audiotherapie)

Pech + Schwefel (Twice Infinity)

Jann Doll (Gut aufgelegt)

Räucherkammer des Schlagers

Hosted by Schlagergarten Gloria

Info:

Als andere Teenager zu Halloween noch Süßigkeiten sammelten, verbrachte unser Main Act mit gerade mal zarten 13 Jahren seine Zeit schon lieber im Musikstudio als öde Streiche zu spielen. Der Wahl-Berliner Daniel Krajnak aka Rampue gilt nicht nur als Pionier seines Sounds, sondern ist zu alle dem noch ein sympathischer Typ mit Hang zum trashigen Humor geblieben. Techno, der auf die Sonne reagiert, wie das Meer auf den Mond, House der von Pop inhaliert wird und sich als Schlepp-Bass-Gewitter auf den Dancefloor legt, beschreibt ihn wohl am besten. Seien es seine Live-Mitschnitte vom Burning Man, Woomoon Ibiza oder Fusion Festival: seine Sets haben Magie, und dadurch hunderttausende Klicks. Wir freuen uns gewaltig euch diesen Ausnahmekünstler endlich wieder in Graz zu präsentieren. Let’s be kids again, ist nicht nur einer seiner bekanntesten Titel, sondern sollte auch unser Motto an diesem Abend sein. Verkleidet Euch, feiert unbeschwert und nehmt Streiche nicht zu sehr übel. Ihm zur Seite stehen auf unserem first Floor Fred Froehlich und Blockoland. Hier könnt ihr Euch auf eine organische Reise durch den Mikrokosmos des Down Tempo, Deep und Afro-House einstellen.

Auf unserem 2nd Floor setzen wir dieses Jahr auf Techno. Mit seinem ersten Hit hat der „Rave Instructor“ DLV seinen Sprung aus Wien in die Welt gemacht, genauer gesagt in die Techno-Hauptstadt Berlin, wo er jetzt wohnt. Als Gründer des „Acid Techno Techno Club“ hat er nicht bloß eine Residency in der Grellen Forelle, sondern hat es auch schon zu Boiler Room und Hör Berlin geschafft! Zieht euch kühl an, denn hier wird ordentlich eingeheizt. Weiters haben wir mit Jann Doll einen der aufstrebendsten Talente der Stadt. Melodisch Verspult bis hin zu Techno, seine Musik-Palette enthält so ziemlich jede Farbe. Sein Kollektiv „Gut aufgelegt“ hat zu schlechten Zeiten stets mit guten Pop-Up Partys begeistern können. Wenn er sagt er will mal wieder schneller spielen, dann sagen Wir Ja, und freuen uns auf ein spezielles Techno-Set unseres Grazer Urgestein Mischkonsum. Industriell hart und schnell ist der Zeitgeist den das Duo Pech + Schwefel trifft. Wir freuen Uns auf ein closing abseits gewohnter Geschwindigkeiten, Raven bis zum bitteren Ende.

Um für reichlich Abwechslung zu sorgen und damit auch der Spaß nicht zu kurz kommt, freuen wir uns auf ein Hosting von Schlagergarten Gloria in unserer Räucherkammer.